Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Computer
Grundbildung
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 81101

Info: Seit Anbeginn der Menschheit wird übersetzt. Wo Menschen verschiedener Sprachen miteinander in Kontakt treten und Handel treiben, gelingt dies nur dank Übersetzung. Ohne das Übersetzen wären weder wirtschaftlicher Austausch, noch Völkerverständigung möglich.
Da jede Sprache über nur ihr eigenen Ausdrucksmittel verfügt, ist das Übersetzen eine besondere Kunst, deren Beherrschung die Qualität vor allem literarischer Texte ausmacht, die uns ebenso wie die Bibel vielfach nur durch Übersetzungen zugänglich sind.
Frau Prof. Dr. Uta Seewald-Heeg, Leiterin des Sprachenzentrums und Prodekanin der Hochschule Anhalt vermittelt in diesem Vortrag einen interessanten historischen Abriss von den frühen Meilensteinen der Übersetzung bis hin zu den Möglichkeiten und Grenzen der Automatisierung von Übersetzung.

In Kooperation mit der Anhaltischen Landesbücherei.

Kosten: 5,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Di. 27.02.2018 15:30 - 17:00 Uhr   Wissenschaftliche Bibliothek, Zerbster Str. 35

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Februar 2018

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich