Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Computer
Grundbildung

Herzlich willkommen im Mehrgenerationenhaus BBFZ

Als Begegnungsstätte fördern Mehrgenerationenhäuser (MGH) das Miteinander. Sie leben vom Austausch und dem Engagement ganz unterschiedlicher Menschen. Das Miteinander der Generationen wird aktiv gelebt. Es gibt Raum für gemeinsame Aktivitäten und nachbarschaftliches Füreinander. Das BBFZ steht allen Menschen offen – unabhängig von Alter oder Herkunft. Jede und jeder ist willkommen. Der generationenübergreifende Ansatz gibt den Mehrgenerationenhäuser ihren Namen und ist Alleinstellungsmerkmal: Jüngere helfen Älteren und umgekehrt.

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 08.00 - 20.00 Uhr
(nicht an Feiertagen, Brückentagen (10.5., 4.10., 1.11.) und zwischen dem 23. und 31.12.)

Ihre Ansprechpartner*innen

Rainer Hampel

Projektleiter

Opens internal link in current windowKontakt

Thomas Lundershausen

Projektmitarbeiter

Simone Reimann

Projektmitarbeiterin

Bundesfreiwillige für das MGH gesucht!
Opens internal link in current windowKontakt

 

 

Ehrenamtlicher Seniorenbeauftragter
der Stadt Dessau-Roßlau

Bernd Wolfram, 0340 24005548

Sprechzeiten:
Dienstag von 10.00 – 11.00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

 

Opens external link in new windowKommunale Behindertenbeauftragte
der Stadt Dessau-Roßlau

Daniela Koppe, 0340 24005548

 

 

Aktuelle Angebote

Offener Treff

Das Herz aller Mehrgenerationenhäuser schlägt im Offenen Treff. Hier kommen Menschen miteinander ins Gespräch und knüpfen erste Kontakte. Der Offene Treff ist Caféstube, Erzählsalon, Spielzimmer, Treffpunkt der Generationen und Wohnzimmer für alle. Hier können sich alle Interessierten mit ihren Erfahrungen und Fähigkeiten einbringen und zugleich vom Wissen und Können der anderen profitieren. Viele Projekte werden im Offenen Treff geboren.

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag 12:00 - 18:00 Uhr
Kaffee & Kuchen & Imbiss:
Montag + Mittwoch 12:00 - 18:00 Uhr
Dienstag + Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr

 

 

Opens external link in new windowwww.mehgenerationenhaeuser.de

Rund um den Offenen Treff unterhält jedes Mehrgenerationenhaus eine Vielzahl von Angeboten, die so vielfältig sind wie die Nutzerinnen und Nutzer selbst.

 

 

Angehörigengruppe Demenz

Die gemeinsame Auseinandersetzung und Bewältigung mit der von demenziellen Veränderungen geprägten Lebenssituation steht in unserer Gruppenarbeit  im Vordergrund. Eine Veränderung unserer persönlichen Lebensumstände ist unser Ziel.  Veränderung der persönlichen Lebensumstände bedeutet in diesem Kontext vor allem: Akzeptanz der Demenz als Voraussetzung für die weiteren Schritte, Entwicklung von Strategien des Umgangs mit den Veränderungen und Auswirkungen der Demenz, Entwicklung von Sinn und neuen Perspektiven für unsere Mitglieder.
Neue Mitglieder sind willkommen.

Jeden 3. Donnerstag im Monat 14:00 - 16:30 Uhr.
Kontakt: Rainer Hampel, 0340 24005546

Eltern-Kind-Spielkreis

Eine Möglichkeit gemeinsam zu spielen und Spaß zu haben, bietet für Eltern, Kinder und Tagesmütter der Eltern-Kind-Spielkreis des Mehrgenerationenhauses. Ob kniffliges Puzzle, schiefer Turm im Bausteinland oder eine spannende Geschichte in der gemütlichen Kuschelecke -  für jeden Geschmack und jede Tagesform ist etwas dabei. Interessierte Eltern können den Kurs nutzen, um die Kindertagespflegefachkräfte der Stadt Dessau-Roßlau kennen zu lernen.

Mittwoch, 14-täglich, 09:00 - 10:30 Uhr.
Kontakt: Rainer Hampel, 0340 24005546

Club-In: Sport

Frauen aller Nationalitäten treffen sich einmal in der Woche unter Anleitung einer qualifizierten Lehrkraft zur Ausgleichsgymnastik.

Dienstag, 15:45 - 16:45 Uhr
Kursleitung: Sabine Jedziny
Kontakt: Rainer Hampel, 0340 24005546

Sport für Ältere

Wer sich lange körperlich und geistig gesund und fit halten möchte, kommt um regelmäßige Bewegung nicht herum. Sie schützt vor zahlreichen Beschwerden. Deshalb ist regelmäßiger Sport für ältere Menschen wichtig. Dabei muss es sich keineswegs um Leistungssport handeln. Mit regelmäßiger Bewegung  und einfachen gymnastischen Übungen erhöhen Sie nicht nur Ihre körperliche Fitness und steigern Ihre Gehirnleistung, sondern gewinnen zugleich auch ein erhöhtes Maß an innerer Ausgeglichenheit und Lebensfreude. So bleiben Sie fit und mental aktiv. Es werden altersgerechte Methoden zur sportlichen Betätigung vermittelt. Es wird eine Kursgebühr erhoben.

Aktiv und gesund: Dienstag, 14:15 - 15:15 Uhr

Fit im Alter: Montag, 9:00 - 9:45, 10:00 - 10:45, 11:00 - 11:45 Uhr

Fitness für den Rücken: Donnerstag, 11:00 - 11:45 Uhr

Seniorenaerobic: Donnerstag, 10:00 - 10:45 Uhr

Pilates-Gruppe 50plus: Donnerstag, 16:30 - 18:00, 18:15 - 19:45 Uhr

Aufgrund maximaler Belegungszahlen in unseren Sporträumen sind einige Angebote derzeit voll belegt, in anderen werden aber noch Mitstreiter(innen) gesucht.

Kursleitung: Sabine Jedziny, Simone Richter, Gudrun Schulz
Kontakt: Sandra Düsterhöft, 0340 24005544

Inklusiver Sport für ukrainische Menschen mit und ohne Handicap

Freitag, 12:00 - 14:00 Uhr, 15:00- 17:00 Uhr
Kursleitung: Oksane Braginete, Ivan Holovenko
Kontakt: Rainer Hampel, 0340 24005546

Kinderballett 6-10 Jahre

Das MGH bietet Kindern von 6 bis 10 Jahren klassischen Ballettunterricht. Die argentinische Ballettdozentin Celia Millán vermittelt unterschiedliche Aspekte des Tanzes. In angenehmer Atmosphäre erlernen die Kinder erste Schritte des Akademischen Tanzes. Ballett als Kunstform schult eine hervorragende Körperhaltung, trainiert das Gleichgewicht, die Koordination sowie die Körperkontrolle und fördert somit insgesamt auch die geistige Entwicklung eines Kindes enorm.
Klassisches Ballett bildet die Grundlage für alle anderen Tanzformen. Es werden Motorik, Dehnung, Muskelaufbau, Musikalität und Koordination trainiert ohne die für die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes wichtigen darstellerischen Herausforderungen außer Acht zu lassen. Dehnung und Ausdauer werden spielerisch trainiert, Konzentration und Fokussierung ohne Druck vermittelt.
Dies trägt zu einer interdisziplinären Stärkung des Charakters durch besseres Körpergefühl, wachsendes Selbstbewusstsein sowie die Fähigkeit sich auszudrücken, bei.

Die erfahrene Balletttänzerin, Choreographin und Dozentin Celia Millan möchte mit viel Spaß Ihre Passion für den Tanz an Ihre Kinder weitergeben.

Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren, die Freude am Tanzen haben, sind herzlich willkommen. Anmeldung ist erforderlich.

Mittwoch, 16.00-17.30 Uhr, 17.45-19.15 Uhr
Kursleitung: Celia Millan
Kontakt: Rainer Hampel, 0340 24005546

Einstieg ins Ballett für Kinder und Erwachsene

Es wird eine Gebühr erhoben. Anmeldung ist erforderlich.

Freitag, 16.30-18.00 Uhr
Kursleitung: Celia Millan
Kontakt: Rainer Hampel, 0340 24005546

Die Skatfreunde

"Was wäre das Leben ohne Skat? Es wäre öd und blöd und fad" (Heinz Erhardt).

Kontra, Re und Bock, heißt es donnerstags für die Skatfreunde des Mehrgenerationenhauses. Unsere Gruppe besteht aus 12 Spielern. Wir sind zusammen 846 Jahre alt und gestandene Persönlichkeiten. Skat spielen in netter Gesellschaft, verbindet Menschen, fördert das strategische Denken sowie die Kreativität und macht einfach Spaß. Neue Mitspieler*innen sind herzlich willkommen. Kuchen und Getränke stehen (außer in den Schulferien) zu einem Unkostenpreis zur Verfügung. Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden, der Zugang ist behinderten- bzw. rollstuhlgerecht.

Donnerstag, 13.00-17.00 Uhr
Kontakt: Rainer Hampel, 0340 24005546

Rommé - Spielenachmittag

Aller 4 Wochen am  Montag um 14.00 Uhr treffen sich Seniorinnen zum Romméspiel.
Gespielt wird nach einfachen Regeln, die die meisten von uns kennen. Wir nutzen die Möglichkeit und tauschen uns mit den anderen Rommé-Liebhaberinnen aus und verbringen bei Kaffee und Kuchen eine vergnügliche Zeit.

Montag, 14.00-17.00 Uhr
Kontakt: Rainer Hampel, 0340 24005546

Sprachkurs für Zugewanderte

Das Angebot richtet sich an die Zielgruppe Asylbewerber*innen und Geflüchtete in der Anfangszeit Ihres Aufenthaltes in Dessau-Roßlau. Unsere Konzeption des ehrenamtlich geleiteten Sprachkurses zielt auf den Erwerb einfacher deutscher Sprachkenntnisse mit dem Schwerpunkt der mündlichen Kommunikation und einer Erstorientierung in einer ihnen fremden Kultur- und Sprachwelt.

Montag, 10:00 - 12:30 Uhr
Kursleitung: Rosemarie Benndorf, Stephanie Gerheim, Christine Kuenle
Kontakt: Rainer Hampel, 0340 24005546

Bildquelle: M. Kohlheim

MGH-Seniorencomputerclub

In diesem Club steht eine qualifizierte Lehrkraft bereit, Ihnen bei entsprechenden Vorkenntnissen fortgeschrittene Hilfe in speziellen Fragestellungen rund um das Smartphone, das Tablet oder das Internet zu geben. Besonders viel Wert legen wir darauf, dass Sie alle Themen mit ihrem eigenen Gerät praktisch ausprobieren und üben können. Es wird eine Kursgebühr erhoben.

Donnerstag, 09:00 - 12:15 Uhr
Kursleitung: Jörn Hermsdorf
Kontakt: Sandra Düsterhöft, 0340 24005544

TalenCAMPus in den Sommerferien

Opens internal link in current windowEin Angebot für Schüler*innen in Kooperation mit der Volkshochschule, dem Jugendmigrationsdienst Dessau der Siftung Evangelische Jugendhilfe St. Johannis und dem Offenen Kanal Dessau.

Lerncamps in Kooperation mit DJH - den Jugendherbergen in Sachsen-Anhalt

Opens external link in new windowEin Angebot für Schüler*innen in den Ferien - gefördert von Land Sachsen-Anhalt (Ministerium für Bildung).

Bildquelle: R. Hampel

Lernwerkstatt

Ein Angebot für deutsch sprechende Erwachsene, die besser lesen und schreiben lernen wollen. In ungezwungener, freundlicher Atmosphäre wird lesen und schreiben geübt. Damit verbessern die Teilnehmenden ihren Umgang mit der deutschen Schriftsprache. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Montag + Dienstag, 9:15 - 10:45 Uhr
Kursleitung: Christine Breitmann, Inge Lersch

Montag + Mittwoch, 10:00 - 12:15 Uhr
Kursleitung: Ingrid Groh

Kontakt: Rainer Hampel, 0340 24005546

Bildquelle: Dr. T. Lundershausen

Der Campus für Ältere

Initiates file downloadEin Vortragsangebot in Kooperation mit der Volkshochschule.

Kontakt: Dr. Thomas Lundershausen, 0340 24005542

 

 

Angebote anderer Träger im MGH

Beratungsangebot im Rahmen der Ausbildung zur systemischen Beraterin
(Opens external link in new windowDGSF – Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie)

Initiates file downloadMelanie Bahn

 

Opens external link in new windowGesundheitstag in Kooperation mit dem Jobcenter Dessau-Roßlau
am 28.06.2023

 

Sprechtag im MGH: "Ihr Wiedereinstieg ins Arbeitsleben" in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit

Opens external link in new windowKontakt und Terminvereinbarung: Yvonne Fiedler

 

Kindertanzgruppe

Villa Krötenhof - Kindertanz ab 6 (jks-dessau.de)

 

Aktion "Wunschbaum Dessau-Roßlau"

Jeden 2. Donnerstag im Monat trifft sich das Bastelteam vom Wunschbaum Dessau-Roßlau, um sich über Bastelthemen auszutauschen, neue Ideen zu sammeln oder einfach nur zum Quatschen. Die von Frau Hofmann ins Leben gerufene Aktion „Wunschbaum“ gibt es seit der Vorweihnachtszeit 2019 in Dessau-Roßlau. Ziel ist es, Bedürftigen und vor allem alleinstehenden Menschen eine kleine, aber wichtige Zuwendung in Form von Kartengrüßen und Geschenken von hilfsbereiten Leuten zu vermitteln. Die Mitstreiter*innen basteln diese Exponate im Ehrenamt und nutzen Sachspenden für das Material.

Wer Interesse hat, sich an der Aktion zu beteiligten oder Wünsche und Hinweise an Frau Hofmann hat, kann sich gern mit ihr via Opens external link in new windowE-Mail oder über die Facebook-Seite Wunschbaum Dessau-Rosslau in Verbindung setzen.

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829   

Februar 2024

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich